KOPF&SACHE
Hypnose I Mental-Coaching

Traumfigur & fit werden mit Hypnose

Sind Sie “Stress-Esser” oder einer der Menschen, denen Sorgen wortwörtlich “auf den Magen schlagen”?

Was auch immer: Die Psyche beeinflusst auf jeden Fall maßgeblich unser Körpergewicht. Auch Abnehmen beginnt im Kopf! Umso seltsamer eigentlich, dass die meisten Schulmediziner im Kampf gegen die Pfunde nur Diäten empfehlen.

Tatsächlich reduzieren Diäten nur kurzzeitig unser Gewicht. Für den kleinen Etappensieg zahlen wir dann hinterher oft mächtig drauf! Denn die überflüssigen Kilos haben wir meist genauso schnell zurück, wie wir sie los geworden sind – inkl. Extraportion! Sie kennen ja sicherlich diesen kleinen aber ‘feinen’ JoJo-Effekt, der so niedlich klingt, aber leider hässlich anzusehen ist.

Wer wirklich abnehmen und schlank bleiben will, der sollte nicht nur die Ernährung umstellen, sondern ins “Unterbewusstsein” investieren. Die Wirksamkeit von Hypnose bei Übergewicht und die Überlegenheit gegenüber anderen Abspeck-Methoden hat eine umfangreiche Studie der Universität Tübingen bestätigt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, wende ich bei der Behandlung Ihres Appetitproblems allerdings keine reine Suggestivhypnose an, die Ihnen nur das Essen verleiden will. Ich helfe Ihnen, zu reflektieren, warum Sie Übergewicht haben, und mobilisiere Ihre inneren Kräfte, um abzunehmen und dauerhaft Ihr Wunschgewicht zu halten. Warum ist diese Herangehensweise notwendig?

Viele Abnehmversuche scheitern, weil nur mit Hilfe der eigenen Willenskraft gearbeitet wird. Der Wille ist im bewussten Teil unseres Wesen angelegt. Dieses Bewusstsein macht aber nur ca. 10 %von uns aus. Mit Willenskraft kann eine „Diät“ einige Zeit durchgehalten werden. Das ist wie bei einem Gummiband – nur solange man es unter Spannung hält, wirkt es; anstrengend und auf Dauer nicht durchzuhalten. Die Willenskraft ist wie ein Muskel, der trainiert werden will und der vor allem immer wieder an seine Grenzen stößt. Die Willenskraft nimmt zum Abend hin ab und der Schweinhund gewinnt. Der Schweinehund findet sich im Unbewussten wieder, welches ca. 90 % von uns ausmacht. Klar also, dass am Abend die Chipstüte auf der Couch viel wahrscheinlicher ist, als am Morgen nach einem erholsamen Schlaf.

Kurzfristig kann mit Willenskraft gegen das Unterbewusstsein gehandelt werden, langfristig ist man chancenlos. Das Unterbewusstsein gewinnt immer. Hypnose kann hier helfen, damit das Unterbewusstsein und der Wille in die gleiche Richtung gehen, ganz ohne Anstrengung. Bei Stress und emotionalen Tiefen ist der „Willensakku“ ruck zuck im roten Bereich - nicht aber, wenn unbewusst und bewusst alles in die richtige Richtung läuft und wir entsprechende "Werkzeuge" haben, um gut zu reagieren.

Wer allerdings keine Lust hat, abzunehmen, dem wird auch eine Hypnose nicht helfen.

NEU: Ganz besonders freue ich mich, dass ich eine Expertin auf dem Gebiet Ernährung, Bewegung und Motivation für meine Klienten gewinnen konnte: Yvonne Petschow (Telefon 0173 4620621). Auf Wunsch unterstützt Yvonne Sie sehr gerne auf dem weiteren Weg zu Ihrem Wunschgewicht, wenn alle Blockaden im Kopf gelöst wurden. Dafür hat sie ein tolles Rund-um-Programm entwickelt, um Sie ganzheitlich, gezielt und mit viel Empathie zu begleiten.

Ein schöner Artikel zum Abnehmen durch Hypnose ist in der Zeitschrift Fit For Fun erschienen (Abnehmen durch Hypnose - Alles Humbug oder geht das wirklich?).

E-Mail
Anruf